Gruppe1

Autor-brigitte-glaser

Über die Autorin

Brigitte Glaser wird 1955 in Offenburg geboren. Studium der Pädagogik in Freiburg. Wegzug nach Köln, der Liebe wegen, wo sie noch immer lebt und arbeitet (Nippes). Ihr Krimi-Debüt gibt Brigitte zusammen mit Rainer Daub in Kölsch für eine Leiche im Jahre 1996, wo sie die Erlebnisse im Zusammenhang mit dem sanft ruhenden Kölner Filmfest verarbeitet. Eigentlich aber schon 1983, als sie das Drehbuch zu Vom Jackpot in den Knast schreibt und es mit Jugendlichen in einem Kölner Jugendzentrum abdreht. Mancher kennt sie auch aus dem Stadtanzeiger, wo sie regelmäßig die Stadtteilkrimis Tatort Veedel (Orlando und List) veröffentlicht und aus der Rubrik Essen&Trinken.

Daß Brigitte Glaser aus dem badischen kommt, wo man dem guten Essen bekanntermaßen nicht abgeneigt ist, erkennt man an der Figur der Sterneköchin Katharina Schweitzer, die ebenfalls von dort kommt, und die es im Laufe ihres Krimilebens auch gerne mal wieder zurück in die alte Heimat zieht.

Im Rahmen von Literatur zum Essen liest die Autorin gelegentlich im Bankers (siehe hierzu Lesungen in Köln).

Bild: Britta Schmitz
Quelle: Glaser, Emons und andere



Krimis - Home

Urlaubslektüre
Veranstaltungen
Wein zum Buch


Neuerscheinungen
Reihenfolgen

Köln-Krimis
Historische Romane
für Pänz & Kids
Diverse Köln-Bücher

Eifel-Krimis

Sonstige Literatur

Listen / Statistiken
Newsletter/Forum/GB
Lexikon
Lesungen / News
Köln Wetter
Linktipps

Impressum


Atom-Feed abonnieren
RSS-Feed abonnieren


Newsletter
Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen entfernen


---- Direktsuche...


abebook


















(todo)

Blix theme adapted by David Gilbert, powered by PmWiki